Werden Links jetzt illegal?


Auf http://torrentfreak.com/man-fined-for-publishing-links-to-legal-sports-broadcast-101111/ kann man jetzt nachlesen, dass man verklagt werden kann, wenn man die ureigene Funktion des Internets nutzt: Links auf andere Informationen.

Ein Mann hat öffentlich zugängliche Links eines TV-Senders in einem Forum gepostet. Die hätte sich also jeder von der Seite nehmen können, ohne weitere Zugangskontrolle des Anbieters.

Die Contentmafia wird in den nächsten Jahren weiter versuchen, die Kunden für diese zu bestrafen. Es deuten immer mehr Hinweise auf die anonymen Netze wie I2P oder das Freenet Project… so langsam geht das Netz echt den Bach runter.

Weitere Artikel

Aufbau eines Hackintosh

Enable request logging in Jetty 9.1

Hacktoberfest 2017

Automatische Erneuerung von Lets Encrypt Zertifikaten

Neue Antennen für meine Fritzbox

Fitness vs Gesundheit

Renaissance Periodization, Teil 2

Der letzte PR

Fahrrad geklaut

Erstes Review des Sony XZ Premium