Brauche ich einen Trainingspartner?


Gerade hab ich den Artikel “Do I really need a training partner?” auf worldfitnessnetwork.com gelesen:

Getting stuck on a heavy set without a spotter can be a disaster. It’s never happened to me because I have a phobia of it, and I will never do a heavy set of bench presses without a spotter.

Es geht also darum, dass man ohne Trainingspartner immer Angst haben muss, das schwere Gewichte einen in Bedrängnis bringen. Das passiert hauptsächlich am Ende des Satzes, wenn man schon alle Kraftreserven rausgeholt hat. Entweder man versucht die letzte(n) Wiederholungen gar nicht mehr, weil man denkt, es würde gar nicht mehr klappen oder man versucht es und es klappt wirklich nicht mehr.

Mir ging das gerade diese Woche so: Beim Schrägbankdrücken hab ich mich wohl etwas verschätzt und die letzte Wiederholung hab ich einfach nicht mehr hochbekommen. Allerdings sehe ich das nicht so kritisch: Ich war nicht ernsthaft in Gefahr, d.h. nicht in Lebensgefahr. Es besteht natürlich immer die Gefahr einer Verletzung - aber die kann man auch bekommen, wenn man nach den Klimmzügen den Kopf zu schnell rumwirbelt… Auch gerade erlebt. :-(

Ich hab also das Gewicht langsam auf die Brust runtergelassen und dort erstmal ein paar Sekunden liegen lassen. Das Gewicht war natürlich nur so hoch, dass ich es noch kontrolliert bewegen konnte. Anschliessend hab ich nochmal alles zusammengekratzt und meinen Oberkörper aufgerichtet und die Stange anschliessend auf meine Beine “geworfen”. Das war schon etwas unkontrolliertert, da ich das Gewicht nicht langsam über meinen Bauch heben kann.

Trotzdem: Ich hatte bis jetzt noch keine gefährliche Situation ohne Trainingspartner. Aber es ist schon was anderes, wenn eine zweite Person das Gewicht nachführen kann, wenn man ans Limit geht. Und man kann auch einige Wiederholungen mehr rausquetschen. Aber ich bin nicht überzeugt, dass das so ein großer Vorteil ist. Da lasse ich eher die zusätzliche Motivation gelten, die man durch einen Trainingspartner bekommen kann.

Weitere Artikel

Aufbau eines Hackintosh

Enable request logging in Jetty 9.1

Hacktoberfest 2017

Automatische Erneuerung von Lets Encrypt Zertifikaten

Neue Antennen für meine Fritzbox

Fitness vs Gesundheit

Renaissance Periodization, Teil 2

Der letzte PR

Fahrrad geklaut

Erstes Review des Sony XZ Premium