Kindle unter Windows 7 auswerfen


Ich wollte gerade meinen Amazon Kindle 2 aufladen und trotzdem weiterlesen. Leider scheint das unter Windows 7 nicht wie unter normalen Betriebssystemen zu funktionieren. Jedenfalls hat das Auswerfen des Kindle mittels des Symbols im Benachrichtigungsbereichs (neben der Uhr).

Aber auf eBookworm hab ich dann die Lösung gefunden: Einfach per Windows Explorer auswerfen!

Instead of ejecting via that system tray icon, go to any “Windows Explorer” window (such as that you likely opened up when you first connected your Kindle), find the entry for your Kindle under “Computer”, right-click the Kindle drive, and select the “Eject” option.

Also, einfach den Windows Explorer öffnen, Rechtsklick auf den Kindle und Auswerfen anklicken. Dann lädt der Kindle weiter und man kann trotzdem lesen.

Weitere Artikel

Gronkh ist jetzt ein Rundfunksender...

Crossfit Regionals 2018 in Berlin

Crossfit Open 2018

Qutebrowser userscript for TT-RSS

Aufbau eines Hackintosh

Enable request logging in Jetty 9.1

Hacktoberfest 2017

Automatische Erneuerung von Lets Encrypt Zertifikaten

Neue Antennen für meine Fritzbox

Fitness vs Gesundheit