Fitbit erlaubt jetzt auch den Datenexport


Fitbit: Data Export

Bei Fitbit hat man jetzt auch endlich die Möglichkeit, die eigenen Daten als CSV oder XLS zu exportieren - die Ankündigung gab es ja schon im November 2010. Die entsprechenden Optionen erlauben eine Auswahl der Daten und einen Zeitraum. Das ganze kann man anschliessend in die Tabellenverarbeitung der Wahl laden und weiterverarbeiten.

Leider ist das Ausgabeformat nicht optimal. Alles kommt in einer Datei, man muss also die einzelnen Bereich manuell auseinander pflücken und in Tabellen packen. Aber wir wollen uns ja nicht beschweren, schliesslich gibt es jetzt erstmals überhaupt die Möglichkeit, einen Export zu machen!

Weiter so, Fitbit!

Weitere Artikel

Google verwendet Daten aus unseren Smartphones

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang

Dark Mode für Firefox und Thunderbird

Video Thumbnails unter Windows erstellen

Eindrücke aus Red Dead Redemption 2

Neuer Bluray Player: PS4

How to hardware reset the new Oura ring

Neuer Monitor: Dell S2716DG

Ein paar Bilder

Endlich da: Mein Oura Ring