Ladegerät mit Solarzelle


Vor ein paar Tagen habe ich mir meine erste Solarzelle Aurora 4 USB zugelegt. Und zwar in Form eines portablen Ladegeräts mit USB-Anschluss. Hier ist das gute Stück in Aktion:

Solarzelle

Da meine Elektronik mittlerweile fast durchgegehen mit einem USB-Anschluss zur Stromaufnahme ausgestattet ist, kann ich damit unterwegs die Sonne zum Laden nutzen. Damit das ganze nicht zu umständlich wird, habe ich auch einen relativ großen Akku Raikko USB 5200 mit rund 5000mAh und USB-Anschluss, den ich tagsüber per Sonne aufladen werde und anschliessend an meine Geräte zum Laden anschliessen kann. Damit mache ich mich wieder unabhängig von direkter Sonneneinstrahlung.

Im Auto habe ich das ganze an mein Samsung Galaxy S2 angeschlossen und bei durchwachsener Sonneneinstrahlung folgenden Ladevorgang erreicht:

Laden mit der neuen Solarzelle im Auto

Zuhause werde ich die Solarzelle wohl in mein Schlafzimmerfenster hängen und den USB-Akku anschliessen. Abends kann ich dann mein Handy, meinen Kindle oder mein Wakemate daran anschliessen und die Ladung übertragen.

In ein paar Wochen kann ich dann einen Bericht geben, wie sich diese Kombination bei mir bewährt.

Weitere Artikel

Dark Mode für Firefox und Thunderbird

Video Thumbnails unter Windows erstellen

Eindrücke aus Red Dead Redemption 2

Neuer Bluray Player: PS4

How to hardware reset the new Oura ring

Neuer Monitor: Dell S2716DG

Ein paar Bilder

Endlich da: Mein Oura Ring

Quick changelog with git

Pik Ass in Destiny 2