Google Maps API wird kostenpflichtig

Ich will nur schnell was loswerden: Nachdem Google Maps mittlerweile in vielen Anwendungen genutzt wird, hat Google jetzt beschlossen, Geld damit zu verdienen. Hier ist der entsprechende Teil der FAQ:

Applications generating map load volumes below the
usage limits can use the Maps API at no cost providing
the application meets the requirements of the Google
Maps API Terms of Service.

Alles nachlesen könnt ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.