Bessere Lesbarkeit mit TinyTiny RSS 1.7.4


Ich teste gerade tt-rss als RSS Reader, da diese Software für mehrere Benutzer ausgelegt ist - ein Feature, das Fever leider fehlt. Dafür sieht Fever eindeutig besser aus und die Usability ist sehr viel besser.

Wie auch immer, die Standardeinstellungen von tt-rss tragen für mich leider nicht zur Lesbarkeit bei, aber die Entwickler haben gleich eine Möglichkeit vorgesehen, das Aussehen über CSS anzupassen. Dazu

  • wechselt ihr in die Preferences (rechts oben in dem Ausklappmenü Aktionen…,
  • klickt auf den Knopf Personalisieren
  • und fügt folgenden Code ein:
div.postReply div.postContent {
  font-size: 12pt;
  max-width: 700px;
  text-align: justify;
}

Anschliessend sind die Artikeltexte etwas größer und im Blocksatz gesetzt. Wer Flattersatz bevorzugt, kann die Zeile text-align: justify; weglassen.

Weitere Artikel

Dark Mode für Firefox und Thunderbird

Video Thumbnails unter Windows erstellen

Eindrücke aus Red Dead Redemption 2

Neuer Bluray Player: PS4

How to hardware reset the new Oura ring

Neuer Monitor: Dell S2716DG

Ein paar Bilder

Endlich da: Mein Oura Ring

Quick changelog with git

Pik Ass in Destiny 2