Useful chrome extensions

It’s time again to list my chrome extensions – for later reference and to give you a starting point if you want to up your own chrome installation. Let’s go!

  • Privacy
    • AdBlock – Werbung verhindern
    • Ghostery – Tracking verhindern
    • Privacy Badger – Tracking verhindern
    • ScriptSafe – Javascript nur auf vertrauenswürdigen Seiten einschalten
    • HTTPS Everywhere – Wenn eine Seite HTTPS anbietet, wird HTTPS genutzt. Kann auch zum Blockieren von nicht-verschlüsselten Verbindungen benutzt werden
    • Vanilla Cookie Manager – Unerwünschte Cookies löschen
  • Tools
    • Tampermonkey – Benutzerscripte für Internetseiten, wenn z.B. bei Twitter eine Funktion fehlt oder man statt der hellen eine dunkle Oberfläche haben möchte
    • Audio EQ – Equalizer für HTML5
    • HTML5ify – HTML5 Audio und Video auf Webseiten wie Youtube und Amazon erzwingen
    • DuckDuckGo for Chrome – Meine Standardsuchmaschine!
  • Apps
Kategorien
Sport

Erneuter Test der Crossfit Open Workouts 2015

Da die nächsten Crossfit Open vor der Tür stehen, habe ich mich vor 2 Wochen entschlossen, die Workouts von 2015 noch einmal zu machen und meinen Score zu vergleichen. Leider bin ich dann gleich krank geworden, so dass ich erstmal bei 15.2 stecken geblieben bin.

Das Crossfit Open WOD 15.1 habe ich leider nicht migemacht, da ich krank geworden bin. Deshalb hab ich meinen erneuten Test gleich mit dem Crossfit Open WOD 15.2 begonnen.

Mein Score war damals 37, also nicht mal eine komplette Runde. Diesmal war mein Score 74! D.h. ich habe fast die zweite Runde geschafft, der Score ist verdoppelt. Wenn das mal keine Verbesserung ist. 🙂 Ich bin schon gespannt, wie die nächsten Tests werden.

Neues Spielzeug: Sony SWR50 Smartwatch

Seit ein paar Tagen habe ich jetzt eine Sony SWR50 Smartwatch. Bis jetzt habe ich noch nicht viel damit machen können, da mich eine Erkältung niedergestreckt hat. Ich habe ein paar Ziffernblätter ausprobiert, die Uhrzeit abgelesen, einige Notifications weggestrichen und aus Jux einige Emojis gezeichnet und an meine Freundin geschickt. :laughing:

Sony SWR50 Smartwatch

Die Uhr hat ein 1,6 Zoll Display (ca. 4cm). Das ist schon ein ziemlicher Klotz, vor allem an schmalen Hangelenken wie meinen. Trotz der Gewichtheberei hat sich ja an einem Handgelenkumfang nicht viel getan… Damn, genetics! Die Uhr ist IP68-zertifiziert, d.h. gegen Spritzwasser geschützt. Hier sind die technischen Daten:

  • 1,6 Zoll Display
  • Quad ARM A7, 1,2 GHz
  • 512 MB Arbeitsspeicher
  • 4GB eMMC Speicherplatz
  • Umgebungslichtsensoren, Beschleunigungssensor, Kompass, Gyroskop, GPS
  • 420mA Akku
  • Bluetooth 4.0, NFC, Micro USB, WLAN

Vor allem das GPS und der Spritzwasserschutz sind interessant. Damit kann ich die Uhr auch beim Training draussen mitnehmen und meine (kurzen, viel zu seltenen) Trainingsläufe aufzeichnen. Sobald ich wieder einigermassen gesund bin, werde ich das als erstes Testen. Ausserdem kann ich ein Bluetooth-Kopfhörer mit der Uhr koppeln und brauche so keinen MP3-Player extra mitzuschleppen oder sogar das riesige One+ Telefon mitzuschleppen.

Ansonsten muss ich erstmal abwarten, wie sich die Uhr im Alltag bewährt. Ich kann mir vorstellen, dass ich z.B. die Musiksteuerung in der U-Bahn oft benutzen werden. Und natürlich die Uhrzeit, ich überhaupt pünktlich zur U-Bahn kommen möchte. Wenn ich demnächst mal wieder in Hamburg unterwegs sein werde, ist die Kartenansicht von Google Maps auf der Uhr auch praktisch.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem neuen Spielzeug. Die Alltagstauglichkeit wird sich aber erst in den kommenden Wochen herausstellen.