Zusammenfassung der Crossfit Open


Die Crossfit Open 2016 sind vorbei. Mit meinen Ergebnissen bin ich einigermassen zufrieden, meine Erwartungen wurden weder groß übertroffen noch unterschritten. In 2 WODs hätte ich mir ein besseres Abschneiden erhofft, aber dafür habe ich meine ersten Bar Muscle Up hinbekommen. Hier meine Punkte in der Kurzübersicht:

Wenn ich dazu noch bedenke, dass ich in der Zeit der WODs auch noch umgezogen bin, dann bin ich gleich etwas zufriedener. Meine Ernährung war ganz bestimmt nicht auf höchstem Niveau, und etwas mehr Erholung hätte auch nicht geschadet. Aber man kann es sich nicht aussuchen und im Prinzip trainiere ich ja die ganze Zeit für diese Anlässe, bei denen man sich eben nicht optimal vorbereiten und alles genau planen kann - trotzdem muss man manche Dinge einfach erledigen.

Mein Fazit:

Will do again

Weitere Artikel

Gronkh ist jetzt ein Rundfunksender...

Crossfit Regionals 2018 in Berlin

Crossfit Open 2018

Qutebrowser userscript for TT-RSS

Aufbau eines Hackintosh

Enable request logging in Jetty 9.1

Hacktoberfest 2017

Automatische Erneuerung von Lets Encrypt Zertifikaten

Neue Antennen für meine Fritzbox

Fitness vs Gesundheit