Nach den Crossfit Open


Die Crossfit Open 2017 sind vorbei, ich habe diesmal alle Workouts mitmachen und alle Scores in das offizielle Leaderboard eintragen können. (Ok, einen Tag nach dem letzten Workout hat mich eine Erkältung erwischt, aber wenigstens erst einen Tag hinterher und nicht vorher.)

Mein Ziel für dieses Jahr war es, alle Workouts Rx’d zu machen, d.h. mit vorgeschriebenen Gewichten und vorgeschriebenen Übungen. Ausserdem wollte ich natürlich bei einem Repeat besser abschneiden als letztes Jahr.

Beide Ziele habe ich erreicht. Ich habe alle Workouts Rx’d gemacht, auch 17.2 mit den Bar Muscle Ups. 17.4 war 16.4 und ich habe 8 Handstand Push Ups mehr geschafft. Klingt erstmal nicht viel, aber ich sag mal so: Während des Ruderns hab ich kurz überlegt, ob ich nicht einfach aufhören sollte.

Crossfit Open

Wie auch immer, 17.5 war nochmal ein guter (sagt man das so? WIESO SAG ICH DAS SO?) Abschluss, auch wenn ich hinterher ein klein wenig geschafft war:

17.5 is done

Wenn ich die Erkältung wieder los bin, geht das Training weiter. Ich habe ein paar Dinge, die ich in den nächsten Wochen verbessern möchte:

  • Ankle + Back Mobility
  • Ausdauer (in jeglicher Form, egal wie klein die Fortschritte sind)
  • Strict Ring Muscle Ups (Anfangen werde ich mit Ring Pull Ups und Ring Dips)
  • Front Squat Strength

Die nächsten Tage werde ich aber erstmal auf dem Sofa verbringen, meine neue Nasendusche ausprobieren und im schlechtesten Fall auch noch Tee trinken.

Weitere Artikel

Aufbau eines Hackintosh

Enable request logging in Jetty 9.1

Hacktoberfest 2017

Automatische Erneuerung von Lets Encrypt Zertifikaten

Neue Antennen für meine Fritzbox

Fitness vs Gesundheit

Renaissance Periodization, Teil 2

Der letzte PR

Fahrrad geklaut

Erstes Review des Sony XZ Premium