Kategorien
Sport

Neues Sportgerät: Bulldog Gear Airbike

Ich habe schon öfter mal nach dem Rogue Assault Airbike und später nach dem Rogue Echo Bike Ausschau gehalten – sowohl auf der Herstellerseite als auch bei ebay. Allerdings tauchen diese Geräte eher selten auf, wahrscheinlich weil sie ähnlich teuer wie ein Rudergerät sind. 😑

Da ich diese Art von stationärem Fahrrad aber für ein echt gutes Trainingsgerät halte, habe ich weiter die Preise und Verfügbarkeit beobachtet. Und vor ein paar Wochen ist mir dann auf der Seite von Bulldog Gear aus UK eine Alternative aufgefallen: das Bulldog Gear Airbike 3.0. Sieht im Prinzip genau wie das Echo Bike von Rogue aus – ich frage mich, ob da Patentgebühren fliessen oder ob jeder so ein Gerät nachbauen darf? – und vermeidet ein paar der m.M. nach Designfehler des originalen Assault Bikes, z.B. die Gestänge am unteren Ende der Handgriffe, die oft ausschlagen und bei mind. 2 Assault Bikes in meiner Box im Nebenwohnsitz nach wenigen Monaten zum Ausfall geführt haben.

Lieferbar leider erst ab nächstem Monat, aber da ich im Moment weiter zu 100% am Hauptwohnsitz trainiere, hab ich mich jetzt doch entschlossen, das Bike zu bestellen. Und selbst wenn ich das Fahrrad in der ferneren Zukunft nur noch 2x pro Woche nutzen kann, werd ich trotzdem meinen Nutzen daraus ziehen. Und selbst wenn ich das Fahrrad in der ferneren Zukunft nur noch 2x pro Woche nutzen kann, werd ich trotzdem meinen Nutzen daraus ziehen. Bulldog Gear kenne ich aus den Videos von Team Richey und meine Gewichtsweste kommt auch schon von dort, daher habe ich mit einer Bestellung bei der Firma keine Probleme – Bulldog Gear und Rogue liefern eh beide aus UK, daran ändert sich also nichts.

Ob das Bike aber wirklich zum angegebenen Datum (29. Juni) ausgeliefert wird, weiß ich nicht. Bei Rogue ist das Echo Bike seit Wochen nicht mehr verfügbar, und die Produktions- und Lieferbedingungen sind im Moment ja auch nicht die Norm. Ich bin aber erstmal optimistisch, dass die Firmen sich an die Situation gewöhnt haben und keine völlig illusorischen Angaben machen.

Ich warte also jetzt gespannt auf die Lieferbenachrichtigung in meinem Postfach. 🙂

Kategorien
Sport

CrossFit Open 2020

Die CrossFit Open 2020 sind um. Das erste Mal waren die Workouts im Oktober, weil die neue Struktur der CrossFit Games Season jetzt voll umgesetzt ist – hoffentlich das letzte Mal, dass ich 2x im Jahr die Open machen muss. 😁 Ich habe diesmal auch nicht zu jedem Workout einen Post gemacht, aber ich habe versucht, alle Workouts zu filmen. Die ungeschnittenen Videos gibt es in einer Playlist auf meinem Youtube Kanal. Hier sind jetzt meine Ergebnisse:

  • 20.1 – 129 reps
  • 20.2 – 410 reps
  • 20.3 – 81 reps (kein Video, und leider schlechter als 2018; meine Ausrede ist, dass ich das Workout Montag abend nach einem vollen Tag im Büro machen musste… 😉)
  • 20.4 – 160 reps
  • 20.5 – 208 reps

Alles in allem bin ich zufrieden. Meine Erwartungen vor den Workouts stimmen mit meinen Ergebnissen überein, meine Schulter hat mir keine Probleme gemacht und ich betrachte die Verletzung als ausgestanden, und am wichtigsten: Ich war nicht erkältet! Ich glaub, das ist das erste Mal in 5 Jahren, dass ich alle Workouts ohne Erkältung oder zumindest Nachwirkungen einer Erkältung machen konnte.

Wenn die Ergebnisse am Mittwoch finalisiert sind, werde ich diesen Post nochmal updaten.

Update: Ich denke, die Ergebnisse ändern sich jetzt nicht mehr gross. Hier sind meine Scores:

Kategorien
Sport Workouts

Crossfit Open WOD 19.5

Das Crossfit Open WOD 19.5 ist draussen:

(bei Youtube ansehen)

19.5

For time:

33 – 27 – 21 – 15 – 9

  • Thrusters
  • Chest-to-bar pull-ups

Time cap: 20 minutes

Update

Mein Score ist 136, sehr viel schlechter als ich erwartet habe. Natürlich, waren ja auch Thrusters. Ich denke, ich werde jetzt mal ernsthaft an meinen Thrusters arbeiten, damit ich im Oktober fitter
bin. Goblet Squats standen eh schon auf meinem Plan, damit werde ich mal loslegen und sehen, wie weit ich komme.

Kategorien
Sport Workouts

Crossfit Open WOD 19.4

Das Crossfit Open WOD 19.4 ist draussen:

(bei Youtube ansehen)

19.4

For total time:

3 rounds of:

  • 10 snatches
  • 12 bar-facing burpees

Then, rest 3 minutes before continuing with:

3 rounds of:

  • 10 bar muscle-ups
  • 12 bar-facing burpees

Time cap: 12 minutes

Update

Mein Score ist 67, ich hab 1 Bar Muscle Up geschafft. Ich hab das letzte Jahr nicht geübt, weil ich nicht schon wieder eine Verletzung meiner Schulter riskieren wollte, also bin ich mit dem Ergebnis zufrieden. Mein rechter Arm wollte diese Woche auch nicht so richtig, so langsam setzen wohl die ersten Altererscheinungen ein… dafür hab ich keine Risse in den Händen.

CrossFit Open 19.4
CrossFit Open 19.4
CrossFit Open 19.4
CrossFit Open 19.4
CrossFit Open 19.4
CrossFit Open 19.4

Kategorien
Sport Workouts

Crossfit Open WOD 19.3

Das Crossfit Open WOD 19.3 ist draussen:

(bei Youtube ansehen)

19.3

For time:

  • 200-ft. dumbbell overhead lunge
  • 50 dumbbell box step-ups
  • 50 strict handstand push-ups
  • 200-ft. handstand walk

50-lb. dumbbell, 24-in. box
Time cap: 10 minutes

Update

Mein Score ist 91, Tie Break bei 8:18. Natürlich war ich die Woche vorher wieder krank…

Kategorien
Sport Workouts

Crossfit Open WOD 19.2

Das Crossfit Open WOD 19.2 ist draussen:

(bei Youtube ansehen)

19.2

Beginning on an 8-minute clock, complete as many reps as possible of:

  • 25 toes-to-bars
  • 50 double-unders
  • 15 squat cleans, 135 lb.
  • 25 toes-to-bars
  • 50 double-unders
  • 13 squat cleans, 185 lb.

If completed before 8 minutes, add 4 minutes to the clock and proceed to:

  • 25 toes-to-bars
  • 50 double-unders
  • 11 squat cleans, 225 lb.

If completed before 12 minutes, add 4 minutes to the clock and proceed to:

  • 25 toes-to-bars
  • 50 double-unders
  • 9 squat cleans, 275 lb.

If completed before 16 minutes, add 4 minutes to the clock and proceed to:

  • 25 toes-to-bars
  • 50 double-unders
  • 7 squat cleans, 315 lb.

Stop at 20 minutes.

Das Workout ist ein Repeat von 16.2 mit einer kleinen Abwandlung: Für die ersten zwei Runden hat man jetzt 8 Minuten Zeit, statt für die erste Runde 4 Minuten. Damit dauert das Workout für die meisten Leute 8 Minuten statt 4 Minuten.

Update

Mein Score von 2016 war 84. Diesmal habe ich 166 Reps geschafft. Hauptproblem waren die Toes-to-bar, die zweite Runde hat mich so weit geschafft, dass ich Doubles und Singles machen musste.

Kategorien
Sport Workouts

Crossfit Open WOD 19.1

Das Crossfit Open WOD 19.1 ist draussen:

(bei Youtube ansehen)

19.1 AMRAP 15min

  • 19 wall-ball shots
  • 19-cal. row

Männer benutzen einen 9kg Wall Ball, Frauen einen 6kg Wall Ball.

Update

Ich habe 219 Reps geschafft, weit unter meinem angepeilten Ziel von 7 Runden. Da ich vorher von einer Erkältung niedergestreckt und mein Kreislauf 3 Tage vorher noch ziemlich im Eimer war, war aber nicht mehr drin. Ich habe auch schon wieder vergessen, das Workout zu filmen.

Kategorien
Sport Workouts

Crossfit Open WOD 18.5

Das Crossfit Open WOD 18.5 ist angekündigt:

(bei youtube ansehen)

18.5 AMRAP 7min

  • 3 thrusters
  • 3 chest-to-bar pull-ups
  • 6 thrusters
  • 6 chest-to-bar pull-ups
  • 9 thrusters
  • 9 chest-to-bar pull-ups
  • 12 thrusters
  • 12 chest-to-bar pull-ups

Die Community konnte diesmal zwischen 3 WODs auswählen, 1 WOD hatte keine Thruster…

Update Mein Score ist 73.

(bei youtube ansehen)

Wer sich die ungeschnittenen 7min ansehen will, kann das auch tun. Aber vorsicht, schön ist das nicht…

Kategorien
Sport Workouts

Crossfit Open WOD 18.4

Das Crossfit Open WOD 18.4 ist angekündigt:

(bei youtube ansehen)

18.4 for time in 9min (workout description & scorecard)

  • 21 deadlifts, 102kg
  • 21 handstand push-ups
  • 15 deadlifts, 102kg
  • 15 handstand push-ups
  • 9 deadlifts, 102kg
  • 9 handstand push-ups
  • 21 deadlifts, 143kg
  • 50-ft. handstand walk
  • 15 deadlifts, 143kg
  • 50-ft. handstand walk
  • 9 deadlifts, 143kg
  • 50-ft. handstand walk

Gewicht für Männer sind 102kg und 143kg, für Frauen 70kg und 93kg.

Durch meine Schulterverletzung konnte ich im letzten Jahr den Handstand Walk nicht
wirklich üben, aber ich glaube, bei den Gewichten werde ich bei den zweiten 21
Deadlifts sowieso stecken bleiben…

Update Mein Score ist 88, d.h. mir haben noch 2 HSPU für die erste Runde 21-15-9 gefehlt. Meine früheren Diane Zeiten waren 12:53 am 22.04.2016 und 16:16 am 31.08.2015, also Werte ich das heute mal als Verbesserung. Die 143kg hätte ich schon gern noch angefasst, aber bei den HSPU ging es einfach nicht schneller.

(bei youtube ansehen)

Kategorien
Sport Workouts

Crossfit Open WOD 18.3

Das Crossfit Open WOD 18.3 ist angekündigt:

(bei youtube ansehen)

18.3 2 rounds for time in 14min:

  • 100 double-unders
  • 20 overhead squats
  • 100 double-unders
  • 12 ring muscle-ups
  • 100 double-unders
  • 20 dumbbell snatches
  • 100 double-unders
  • 12 bar muscle-ups

Die Workout Description bitte genau lesen, bei den Snatches kommt es auf die Details an.

Update: Ich habe diesmal die scaled Variante gemacht, da ich meiner Schulter keine Muscle Ups zumuten wollte.
Ich habe die 2 Runden scaled in 12:21 geschafft. Scaled hatte sehr, sehr viel leichteres Gewicht bei den
OHS und Pull Ups statt Muscle Ups.