Kategorien
Workouts

Workout 2020-11-06

Warm up

2 Runden

  • 2min airbike
  • 10 air squats
  • 10 PVC pass-throughs
  • 10 sit ups

Limited Equipment Workout

4 Runden

  • 10 DB front squats 22,5kg
  • 8 DB lunges 15kg
  • 8 DB bulgarian split squats each side 15kg

Das Workout war unerwartet anstrengend, die Bulgarian Split Squats wurden ziemlich schnell anstrengend und es war ganz gut, dass ich direkt mit 15kg angefangen habe.

Kategorien
Workouts

Workout 2020-09-19

Snatch

20min AMRAP

  • Odd: 16 American kettlebell swings
  • Even: 12 box jumps
Kategorien
Gaming

Ein guter Tag in Destiny 2

Gestern hatte ich einen weiteren guten Tag in Destiny 2 – ein Spiel, dass ich quasi seit Tag 1 spiele. Daran ist bemerkenswert, dass ich eigentlich gar nicht so gern Shooter spiele und erst recht kein PvP.

Als erstes habe ich mal ein paar gute Runden in Gambit gespielt, ein
Spielmodus der einen Mix aus PvE und PvP darstellt und sehr, sehr aufregend sein kann. Man ist ständig unterwegs und sammelt Punkte, aber das andere Spiel kann diese Punkte wieder wegnehmen oder einen Eindringlich schicken, der die Spieler ausschalten und deren Punkte vernichten soll.

In dieser Season habe ich anscheinend so viel Gambit gespielt, dass ich den maximalen Rang erreicht habe. Das ist eigentlich nicht wichtig, aber das Spiel hat nat√ľrlich auch wieder sog. Triumphe (sprich: Achievements), die man f√ľr bestimmte Dinge erreicht. Hat keinen Einfluss auf das Spielgeschehen, aber irgendwann will man vielleicht alle Erfolge abhaken. Und gestern habe ich das mit einem dieser Erfolge gemacht, als ich meinen maximalen Rang zur√ľckgesetzt habe:

Kategorien
Sport

Videobearbeitung

In den letzten Tagen versuche ich, meine Fertigkeiten in der Video- und Fotobearbeitung etwas zu verbessern. Ausserdem versuche ich, die M√∂glichkeiten der Canon EOS 1100D kennenzulernen, damit die n√§chsten Urlaubsfotos besser werden. Die technischen M√∂glichkeiten sind dabei einfach zu verbessern oder √ľberhaupt herzustellen. Was noch fehlt, ist der praktische Umgang mit Videokameras (oder Action Cam oder Handy) und dem Fotoapparat. Und die √úbung beim Videoschnitt bzw. bei der Bildbearbeitung am Rechner.

Das ist ein kleines Übungsvideo, dass ich während des Trainings aufgenommen und anschliessend bearbeitet habe. Im Moment versuche ich erstmal, mit der Software Adobe Premiere Pro klar zu kommen und vom Originalzustand auf einigermassen ansehbare Videos zu kommen. Das Video im Originalzustand war ca. 15min lang, die Endfassung knapp 4min.

Was mir jetzt schon bei der Videobearbeitung auffällt:

  • Der gr√∂√üte Teil der Videos kann weggeschnitten werden.
  • Videoschnittsoftware sollte so einfach wie eine Schere sein (sprich: Shortcuts, wenige Mausaktionen).
  • Eingebaute Filter f√ľr Schnitt√ľberg√§nge oder z.B. Farbanpassungen sind bares Geld (oder umgerechnete Zeit) wert.
  • Auto-Save mindestens alle 5min!
  • Auf Musik zu schneiden erfordert manchmal kreatives Umschneiden von Videos, d.h. ich muss die zeitliche Abfolge nicht zwingend einhalten.

Ich habe mir erstmal das Monatsabo von Adobe Creative Cloud geholt, da ich auch noch Lightroom und Photoshop f√ľr die Fotobearbeitung benutzen m√∂chte. Das ist ziemlich teuer, aber leider gibt es anscheinend kaum nennenswerte Videoschnittsoftware unter Linux bzw. √ľberhaupt eine freie Software, die was taugt.

Hier sind noch die Workouts aus dem Video:

10min EMOM (every minute on the minute)

  • 15 Wall Balls, 10kg

3 rounds for time

  • 500m row
  • 50 double unders

Anschliessend gab’s noch das folgende:

2x 21-15-9

  • Pull ups
  • Push ups
  • Squat jumps
Kategorien
Sport

Highlights der CrossFit Games 2014

Ca. 10min Zusammenfassung von den Crossfit Games 2014

You are an expert

Ein Kollege hat vor ein paar Tagen das folgende Video bei G+ geteilt. Sehr passend, wenn man sich manchmal als Ingenieur oder anderswie technisch orientierter Mensch in Meetings wiederfindet:

BarbellShrugged Podcast mit Zach Even-Esh

Es ist passiert: Zwei meiner bevorzugten Informations- und Unterhaltungsquellen sind aufeinander getroffen. Die Jungs von Barbell Shrugged und Zach Even-Esh haben zusammen einen Podcast gemacht. Unbedingt angucken!

(Link zur Podcast-Seite)