Vollbildmodus in Google Chrome


Jeder gute Browser hat mittlerweile einen Vollbildmodus. Auch Google Chrome, mein aktueller Lieblingsbrowser. Drückt einfach F11 (funktioniert auch im Firefox und sogar im Internet Explorer) und schon verschwinden die ganzen überflüssigen Statusleisten, Lesezeichen, Menüs und sonstiger Schnickschnack.

Am meisten Spass macht der Vollbildmodus übrigens mit Instapaper. So wird man auch nicht durch Desktophintergründe oder andere Fenster im Hintergrund abgelenkt.

Weitere Artikel

Aufbau eines Hackintosh

Enable request logging in Jetty 9.1

Hacktoberfest 2017

Automatische Erneuerung von Lets Encrypt Zertifikaten

Neue Antennen für meine Fritzbox

Fitness vs Gesundheit

Renaissance Periodization, Teil 2

Der letzte PR

Fahrrad geklaut

Erstes Review des Sony XZ Premium