Hacktoberfest 2017


Dieses Jahr habe ich beim sogenannten Hacktoberfest von Digital Ocean mitgemacht. Hauptsächlich, um ein T-Shirt zu bekommen. Aber auch, um mal wieder bei Open Source Projekten mitzuhelfen.

Digital Ocean quasi einen Aufruf gestartet, den gesamten Oktober über so viele Pull Requests wie möglich aufzumachen und damit vielen Projekten weiterzuhelfen. Das ganze wird von der Firma mit einem T-Shirt und ein paar Stickern belohnt.

Ich habe davon erst vor ein paar Tagen erfahren und habe die folgenden Pull Requests aufgemacht:

Es gibt auch viele Spielprojekte auf Github, die nur dazu dienen, einen Pull Request für das Hacktoberfest zu machen. Ich halte davon nicht viel, da opfere ich meine Zeit doch lieber einem echten Projekt und helfe den Leuten. So wichtig ist mir das T-Shirt dann auch nicht. Aber wenn man Regeln aufstellt, gibt es wohl immer Leute, die schummeln. 🤷

Wie auch immer, vielleicht mache ich mit den Pull Requests gleich weiter. Hat doch Spass gemacht, den Leuten ein bißchen zu helfen. Und meistens ist es als Open Source Maintainer ja so, dass man viele Dinge machen möchte und keine Zeit dafür hat.

Weitere Artikel

Aufbau eines Hackintosh

Enable request logging in Jetty 9.1

Automatische Erneuerung von Lets Encrypt Zertifikaten

Neue Antennen für meine Fritzbox

Fitness vs Gesundheit

Renaissance Periodization, Teil 2

Der letzte PR

Fahrrad geklaut

Erstes Review des Sony XZ Premium

Unterschiedliche Sichtweisen