Neue Drohne: DJI Mavic Air


Vor ein paar Tagen habe ich meine DJI Phantom 3 durch ein neues, sehr viel kleineres Modell DJI Mavic Air ersetzt. Die Phantom 3 war mit dem eigenen Rucksack viel zu groß, so dass sie meistens zuhause im Schrank stand. Die Mavic Air dagegen passt wahrscheinlich in meine mittlere Fototasche oder im Urlaub einfach in den Rucksack.

Die Mavic Air habe ich bei ebay gekauft, von einer Privatperson. Seit langem die erste ebay Auktion, und bei weitem die teuerste Auktion. Aber es ging alles gut, der Versand war rasend schnell und im Karton war tatsächlich eine Drohne und kein Pflasterstein…😏

DJI Mavic Air DJI Mavic Air DJI Mavic Air

Und hier noch ein Größenvergleich zwischen der Phantom 3 (unten) und der Mavic Air (oben):

DJI Mavic Air

Bei den Größen dürfte klar sein, dass die kleine Umhängetasche sehr viel einfacher mitzunehmen ist, als der riesige Rucksack. Trotz der vielen Einschränkungen zum Flug werde ich mit der Mavic Air bestimmt mehr Aufnahmen machen. 🙂

Weitere Artikel

Dark Mode für Firefox und Thunderbird

Video Thumbnails unter Windows erstellen

Eindrücke aus Red Dead Redemption 2

Neuer Bluray Player: PS4

How to hardware reset the new Oura ring

Neuer Monitor: Dell S2716DG

Ein paar Bilder

Endlich da: Mein Oura Ring

Quick changelog with git

Pik Ass in Destiny 2